Department of Economics

Johannes Kepler University

KS & IK Empirische Wirtschaftsforschung
Dr. Martin Halla

Zielgruppe:
Der Kurs (KS) und Intensivierungskurs (IK) Empirische Wirtschaftsforschung richten sich in erster Linie an Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit dem Studienschwerpunkt Volkswirtschaftslehre oder Management & Applied Economics, aber auch an Studierende mit dem Studienschwerpunkt Betriebswirtschaftlehre, oder an Studierende anderer Studienrichtungen der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (wie z.B. Wirtschaftsinformatik, Sozialwirtschaft oder Soziologie), die Interesse an empirischen Fragestellungen, Methoden und der Interpretation von Resultaten haben. Vorausgesetzt sind lediglich grundlegende Kenntnisse in Statistik und Mathematik. Verständnis von einfacher ökonomischer Theorie ist natürlich von Vorteil.

Beschreibung:
Die beiden Lehrveranstaltungen dienen als Einstieg indie Thematik der Ökonometrie, werden jeweils im Wintersemester angeboten und solltenjedenfalls parallel besucht werden. (Der ausschließliche Besuch des KS ist möglich, wird jedoch nicht empfohlen.) Die Kombination der beiden Lehrveranstaltungen hat zunächst zum Ziel, Sie bei der Entwicklung der Fähigkeit zu unterstützen, empirische Arbeiten zu verstehen und beurteilen zu können. Hierbei liegt der Fokus vor allem auf der Intuition empirischer Ansätze zu erfassen und die jeweiligen Grenzen der empirischen Methoden oder der verwendeten Daten zu erkennen, um sich ein fundiertes Urteil über die gewählte empirische Herangehensweise bilden zu können. Nach Absolvierung der beiden Lehrveranstaltungen werden Sie auch in der Lage sein, mit dem in empirischen (ökonometrischen) Untersuchungen gebräuchlichen Fachvokabular souverän umzugehen. Diese Befähigungen sind nicht nur im Rahmen von ökonomischen Analysen unumgänglich, sondern auch in der betrieblichen Praxis oder für die Beurteilung von (wirtschafts-)politischen Debatten sehr wertvoll.

In einem weiteren Schritt sollen die Studierenden langsam herangeführt werden (eigene) einfache empirische Fragestellungen zu formulieren, dienliche Daten zu sammeln, geeignete empirische Methoden zu wählen und anzuwenden, und eine sinnvolle Interpretation der empirischen Ergebnisse zu formulieren. Im Rahmen dessen erhalten Sie eine Einführung in das statistische/ökonometrische Softwarepaket Stata.

Im Anschluss daran können Sie weiterführende Lehrveranstaltungen aus dem Schwerpunktfach Ökonomische Theorien und Methoden besuchen. Wir empfehlen, im Sommersemester den KS Ökonometrie I und den inhaltlich dazu abgestimmten IK Ökonometrie I zu absolvieren. Bitte, beachten sie diesbzgl. auch folgenden generelle Information zu der Ökonometrie Ausbildung des Institutes für Volkswirtschaftslehre: link.

Anmeldung:

  • Die Anmeldung zum KS und IK erfolgt via KUSSS.

Termine

LVA TERMIN KAPITEL UNTERLAGEN
KS & IK 12.10.10, 13.45-15.15, MT128 Vorbesprechung  -
KS 19.10.10, 13.45-15.15, MT128 Wichtige Konzepte der Statistik - Eine Wiederholung Folien 
KS 09.11.10, 13.45-15.15, MT128 Schätzen und Testen Folien 
KS 16.11.10, 13.45-15.15, MT128 Deskriptive Analysen und Prognosen (updated: 30.11!)
Folien 
KS 23.11.10, 13.45-15.15, MT128 Einführung in die Kausalanalyse - Teil I Folien, Bsp.
KS 30.11.10, 13.45-15.15, MT128 Einführung in die Kausalanalyse - Teil II
IK 30.11.10, 15.30-17.00, HT 176G Stata - I Do-Files (I,II
KS 07.12.10, 13.45-15.15, MT128 Das lineare Regressionsmodell - Teil I Folien
IK 07.12.10, 15.30-17.00, HT 176G Stata - II Übung I
KS 14.12.10, 13.45-15.15, MT128 Das lineare Regressionsmodell - Teil II  -
IK 14.12.10, 15.30-17.00, HT 176G Stata - III Übung II 
KS 11.01.11, 13.45-15.15, MT128 Termin entfällt wegen Konferenzbesuch!

KS 18.01.11, 13.45-15.15, MT128 Modellspezifikation Folien
IK 18.01.11, 15.30-17.00, HT 176G Stata - IV Übung III III.E
KS 25.01.11, 17.15-18.45, HS 7
Endklausur (ACHTUNG: Geänderte Zeit und Raum!) Musterklausur
IK 25.01.11, 13.45-15.15, HT 176G Stata - V (ACHTUNG: Geänderte Zeit!) Übung IV 
KS 03.03.11, 15.30-17.00, HS 5
Nachklausur

Lehrbuch:

Ablauf:
  • KS: Lesen und durchdenken Sie bitte das jeweilige Kapitel aus dem Lehrbuch vor dem Kurs. Im Kurs findet dann eine gemeinsame Diskussion des jeweilige Kapitels, als auch von weiterführender Themen und Beispielen statt. Bereiten Sie sich vor Fragen zu stellen und Fragen zu beantworten.
  • IK: In der ersten Einheit erhalten Sie eine Einführung in Stata. In den darauf folgenden Einheiten werden ausgewählte Studenten vorbereitete Übungen präsentieren (siehe unten). Darauf folgt eine gemeinsame Diskussion der jeweiligen Übung.

Benotung:

  • KS: Während des Semesters gibt es zwei unangekündigte Kurztests. Es sind jeweils max. 20 Punkte zu erreichen. Das schlechtere Ergebniss wird gestrichen. Am Ende des Semesters findet eine Endklausur (max. 100 Punkte) statt. In Summe ergibt sich Ihre Note wie folgt:

    - Sehr Gut: >106 Pkt.,
    - Gut: 91-105 Pkt.,
    - Befriedigend: 76-90 Pkt.,
    - Genügend: 61-75 Pkt. und
    - Nicht Genügend: <61 Pkt.

    Endergebnisse im WS 2010/11

 

  • IK: Die Benotung erfolgt auf Basis der Anzahl der angekreuzten Beispiele und der Qualität Ihrer Präsentation dessen. In Summe wird es Beispiele zu 24 Punkten zu lösen geben. Pro angekreuzten Beispiel erhalten sie idR einen Punkt. Falls ein Beispiel mehr als einen Punkt zählt, so ist dies vermerkt. Senden Sie Bitte die von Ihnen gelösten Beispiele in Form eines kommentierten Do-Files an empirischewirtschaftsforschung@gmail.com und vermerken diese zu Beginn des IK in der List. Für eine sehr gute Präsentation erhalten sie einen zusätzlichen Punkt; für eine sehr schlechte Präsentation, wird in hingegen ein Punkt abgezogen. Selbstverständlich gehe ich davon aus, dass Sie nur von Ihnen vollständig erarbeitete Beispiele ankreuzen! Die Note ergibt sich dann wie folgt:

    - Sehr Gut: >22 Pkt.,
    - Gut: 21-22 Pkt.,
    - Befriedigend: 20-19 Pkt.,
    - Genügend: 17-18 Pkt. und
    - Nicht Genügend: <17 Pkt.

  • Endergebnisse im WS 2010/11

Interessante Links

Datensätze:

Stata & Datensuche:

Stata:

Datensuche:


© JKU Linz - Department of Economics Altenberger Str. 69 - A-4040 Linz-Auhof - Austria - T: +43/70/2468-8234 - F: +43/70/2468-82823 Legal Disclaimer